Zahler vs. Sünder

5
Quelle: tonpool.com

Nachdem Wulf Prozess kam der Prozess um den mittlerweile ehemaligen Bayern München Präsidenten für alle Leute, die den deutschen Staat seit jeher als ungerecht empfinden wie gerufen. Endlich mal ein reicher Mensch der ganz sicher in den Knast wandert und wenn nicht, dann ist das jawohl ein Justizskandal.

Den meisten Leuten ist es nur leider vollkommen egal wer da auf der Anklageband sitzt. Hoeneß ist für die der Stellvertreter für all jene Leute, die es besser haben als sie. Die nicht nur ein dickes Auto vor der großen Villa stehen haben, sondern auch noch fünf in der Garage. Ihr eigenes Häuschen im Mittelmeerraum und einen Raum nur für ihre teuren Uhren. So leben Reiche schließlich, oder etwa nicht?
Es ist abscheulich anzusehen, wie schadenfroh die Masse auf das Urteil für Hoeneß reagiert. Wie sie dreieinhalb Jahre als viel zu wenig beurteilen. Ich rede hier nicht von gehässigen Kommentaren auf Twitter, nein, ich rede von echten Leuten, die dieser Urteil befürworten. Die sich grinsend fragen: „Hast du schon das von Hoeneß gehört?“. Der arme Steuerzahler, der selbst auf das Finanzamt schimpft, faselt von Gerechtigkeit.

 

 

Denken diese Leute wirklich, es wäre das richtige einen „Steuersünder“ ins Gefängnis zu stecken? Justizvollzugsanstalten sind, meiner Meinung nach, da, um wirklich gefährliche Menschen zum Allgemeinwohl aus der Gesellschaft zu nehmen und ihnen eine neue Chance zu bieten. Sind Finanzbetrüger wirklich eine Gefahr für die Gesellschaft? Lebt jemand im Gefängnis nicht etwa auf Kosten der Gesellschaft? Was denkt ihr denn wer so einen Gefängnisaufenthalt finanziert? Die armen Steuerzahler natürlich.
Wenn jemand aufgrund von Finanzdelikten vor Gericht verurteil werden, sollte doch die Strafe auch zu dem Vergehen passen. Warum reicht es nicht, dass der Mann die hinterzogenen Steuern + Zinsen abbezahlt und Bewährungsauflagen einhalten muss. Zum Beispiel Monat für Monat eine genaue Aufstellung von Einnahmen und Ausgaben?
Steuern zu zahlen dient der Allgemeinheit. Sie finanzieren unsere Bildung, Sicherheit und Gesundheit. Egal, wer man ist und welcher Bevölkerungsschicht man angehört, den Staat zu betrügen ist falsch. Geldgier ist falsch. Schadenfreude aber auch.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s