Ein Album voller Sommerhits: “American Teen” von Khalid

Khalid ist ein 18-jähriger Musiker aus Mexiko, der das perfekte Album abgeliefert hat. Meine liebsten Sommerhits:

Ich bin heiß auf neue Musik. Und doch klicke ich immer wieder auf “American Teen” von Khalid. Bei jedem Durchhören entdecke ich ein neues Lied, dass ich im Cabrio bei 30 Grad hören möchte.

American Teen – Ein Album voller Sommerhits

Ich bin ein wenig egoistisch und würde “American Teen” am liebsten für mich behalten wie eine Schatztruhe, in der dunkle Schokolade versteckt ist. Der momentan heißeste Anwärter für meinen persönlichen Sommerhit des Jahres 2017 findet sich noch nicht in den deutschen Top 50. Für mich komplett unverständlich.

Khalid, das ist der 18-jährige Musiker aus El Paso in Mexiko. Die Herausforderungen und Freuden des Teenagerlebens widmet er sich ausgiebig auf seinem Debütalbum “American Teen“. Seine soulige Stimme verleiht den Themen ihre Größe und erstickt jedem Vorwurf der Belanglosigkeit im Keim.

Große Stimme für die kleinen Themen

Mit dem gleichnamigen Track führt uns Khalid zurück in das Leben als Teenager. Es riecht nach Unbeschwertheit und nicht nach einem Pile of Shame aus Rechnung auf der Anrichte und durchgesuppten Müllbeuteln. Selbst unser ewiges Verlangen nach Unverbindlichkeit klingt in “Young Dumb & Broke” nach der Idee des Sommers.

Neben den Vorzügen des Jung-Seins handelt Khalids Erstling vor allem von der Liebe. Kitschig wird es dabei zum Glück nie. Stattdessen beweist er, dass er ein Kind dieser Zeit ist, in der Digitales einen absurd großen Teil unserer Liebeslebens ausmacht.

Saved” widmet er dem Mädchen, dessen Nummer er immer noch auf dem Telefon gespeichert hat. Just in case halt. Und wenn in “Location” der Refrain (“Send my your location, let’s focus on communicating”) einsetzt, hätte ich am liebsten auch jemanden, zu dem mir kein Weg zu weit wäre.

Andere Anspieltipps sind “Another Sad Love Song” und einer meiner absoluten Favoriten: “8teen“. Beat und Text lassen mich sofort wieder 18 sein wollen. Und wer will das normalerweise schon?

Khalid hat amerikanische Popmusik nicht neu erfunden, aber wieder hörbar gemacht. Nichts klingt billig oder überproduziert. Dazu kommt seine tolle Stimme, die Texte über die Jugend so bedeutungsvoll werden lässt.

Ich hab mein Sommeralbum bereits gefunden!

“American Teen” von Khalid

American Teen findest Du bei Amazon*, Spotify und überall, wo es Musik gibt.

*Affiliate Link

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s