Cobie Smulders kommt zurück: “Friends From College”

Cobie Smulders kennen wir alle als Robin von “How I Met your Mother”. Nun kehrt sie in der Netflix Original Serie “Friends From College” zurück auf den Serienbildschirm.

Etwa 20 Jahre nach ihrem Harvard-Abschluss hat eine Gruppe ehemaliger Kommilitonen größere Probleme als Noten und Studentenparties. Erfolgreiche sowie erfolglose Jobs und Beziehungen bringen immer wieder Aufregung unter die Freunde. Erwachsen werden ist schwer, erwachsen sein noch viel schwerer.

Ab dem 14. Juli sind die acht Folgen der ersten Staffel auf Netflix zusehen.

Mindestens ein bekanntes Gesicht ist im Hauptcast dabei: Cobie Smulders. Nach dem Ende von “How I Met your Mother” 2014 war Smulders vor allem in kleineren Rollen zu sehen. Zum Beispiel spielte sie in den Avengers-Filmen mit und hatte Gastrollen in anderen Serien.

Friends from College auf Netflix

Umso schöner sie jetzt wieder in einer Hauptrolle zu sehen. “Friends From College” erinnert an “How I Met your Mother” oder “Happy Endings”, wobei die Partner- und Jobsuche nun vorbei ist und es innerhalb von Beziehung und Arbeitsleben Schwierigkeiten gibt. Dabei gibt es auch innerhalb der Gruppe Spannungen und Funken.

Der Trailer ist witzig, verspricht aber auch großartiges Gag-Feuerwerk. Zum hintereinander weg schauen eignet sich die erste Staffel “Friends From College” aber bestimmt. Ich bin in jedem Fall gespannt auf die Sitcom und freue mich auf die erste Staffel.

Was machen die anderen HIMYM Stars?

Auch Neil Patrick Harris hat bei einer Netflix Produktion Heimat gefunden und spielt in “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse” die Hauptrolle. Der restliche Cast von “How I Met Your Mother” bewegt sich in ganz unterschiedlichen Richtung.  Jason Segal hat seit 2014 zwei Filme abgedreht, die in Deutschland keine große Aufmerksamkeit für sich gewinnen konnten.

Josh Radnor spielt seit 2015 in der Serie “Mercy Street” mit, die nach zwei Staffeln im Jahr 2017 abgesetzt wurde. Auch Allison Hannigan hat seit Serienende nur in zwei Filmen mitgespielt. Nun wird es spannend, ob Smulders Serie bestehen kann.

Advertisements